Profi Industriebügeltisch, Saug- und Blas Bügeltische und Bügelplätze für den professionellen Einsatz in Industrie, Gewerbe und Haushalt

 

  • VEIT Saug- und Blas Profi Industrie Bügeltische

 

VEIT steht seit fast 60 Jahren für höchste Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit im Bereich der Hand - Bügeltechnik.
Als Marktführer in Europa haben wir unser Produktpalette in der Bügeltechnik konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden hin optimiert.

Unsere Produktpalette reicht vom preiswerten Standard Industriebügelplatz der Uniset Serie mit Absaugung über Saug- und
Blasbügeltische
der Varioline Serie bis hin zu unserem Spitzenprodukt dem VEIT Varioset mit Saug- und Blasfunktion,
Display und getrennt einstellbarer Saug- und Blasleistung. Dabei bietet VEIT ein durchgängiges Baukastensystem an,
mit welchem durch Austausch von Bügelflächen oder Bügelformen preiswert und schnell Bügelarbeitsplätze für verschiedene Anwendungen umgerüstet werden können.

Darüber hinaus können unsere Industriebügelplätze sowohl als Spitze links oder Spitze rechts aufgebaut werden, je nachdem, wie die Anwendung es erfordert bzw. wie Sie es gewohnt sind.

Die rot eingefärbten Systembauteile können immer wieder verwendet werden!

 

  • Profi Industrie Bügeltische VEIT Baukastensystem

 

 

Der Klappenkasten - das Herzstück

 

Das Herzstück unserer Varioline und Varioset Bügelplatz Serie bildet der sogenannte Klappenkasten. Dieser ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und übernimmt die Erzeugung sowie der Steuerung und Verteilung der Saug- und Blasluft. Der Vorteil dieses Kunststoffklappenkastens liegt in der Möglichkeit der strömungsgünstigen Gestaltung der Luftführung ohne Ecken und Kanten. 

Dies führt, in Verbindung mit den dämpfenden Eigenschaften des Kunststoffs, zu mehren Vorteilen:

 

 

  • Profi Industrie Bügeltisch VEIT Varioset Klappenkasten
  • Leise, dabei Betrieb im angenehmen Frequenzbereich
  • Hocheffizient, da geringe Strömungsverluste durch optimale Gestalung der Strömungskanäle
  • Energiesparend
    - da durch hohe Effizienz eine relativ geringe Motorleistung ausreicht, um 
       eine äußerst starke Absaugleistung zu erzielen.
    - da durch die äußerst starke Absaugleistung keine Heizung der
       Bügelfläche notwendig ist und die Fläche trotzdem trocken bleibt,
       da entstehende Feuchtigkeit sofort abgesaugt wird.
  • 100% Leistung auf dem Schwenkarm
    durch den Einsatz des Kunststoffklappenkastens in Verbindung mit den VEIT Schwenkarmen wird der Luftstrom beim Arbeiten auf dem Schwenkarm zu 100%
    auf den Schwenkarm umgeleitet. Somit haben Sie die volle Saug- oder
    Blasleistung auf dem Schwenkarm zur Verfügung. Auch hier sorgt die
    starke Absaugung dafür, dass der Schwenkarm trocken bleibt, auch ohne Heizung.

 

 

Beheizte oder unbeheizte Bügelfläche?

 

Fast alle Mitbewerber setzen beheizte Bügelflächen standardmässig ein, um die Bügelfläche trocken zu halten.

VEIT Bügeltische dagegen haben nur in Ausnahmefällen und natürlich auf besonderen Kundenwunsch beheizte Bügelflächen.

Warum? VEIT Bügeltische haben eine besonders starke Absaugung, welche die durch das Dampfbügeleisen eingebrachte Feuchtigkeit absaugt. Deshalb ist es wichtig, genügend lange abzusaugen, um die Feuchtigkeit aus dem Stoff zu ziehen und somit das Bügelergebnis zu fixieren. Erst wenn der Stoff kalt ist, ist das Bügelergebnis fixiert. Nehmen Sie das noch warme und mit Restfeuchte versehene Teil von der Bügelfläche so ist das Ergebnis noch nicht fixiert und Fältchen oder ähnliches bilden sich beim Abkühlen wieder aus. Da eine beheizte Fläche jedoch das vollständige Abkühlen verhindert, ist das Bügelergebnis bei einer beheizten Fläche in aller Regel immer schlechter.

 

Bei VEIT sind beheizte Flächen nur notwendig, wo auf Grund von physikalischen Gegebenheiten der Luftstrom nicht ausreicht, um zuverlässig eine trockene Fläche bzw. Bügelform zu gewährleisten. D.h. wenn der Bügeltisch eine ausreichend starke Absaugung hat, bleibt die Bügelfläche trocken. Ist die Absaugleistung zu schwach, wird die Fläche feucht bzw. muss durch eine Heizung wieder getrocknet werden.

 

Nachteile beheizter Bügelflächen:

  • Energiefresser: Eine beheizte Fläche hat eine Heizleistung von bis zu 1000 Watt. D.h. pro 8 Std. Tag verbrauchen Sie 8 KWh, das sind bei einem Strompreis von 0,20€ 1,60€ pro Tag, das sind in einem Jahr bei 220 Arbeitstagen 352€!
  • Schlechteres Bügelergebnis: durch die Heizung der Fläche wird ein vollständiges Abkühlen des Bügelgutes verhindert, welches für ein perfektes und dauerhaftes Bügelergebnis notwendig ist.

 

Sollte eine unbeheizte Fläche feucht werden, so sind in der Regel zwei Ursachen dafür verantwortlich:

  • verdreckte Bezüge: der Oberbezug sollte bei intensiver Nutzung eines Bügelplatzes spätestens alle acht Wochen gewaschen werden und bei Bedarf ersetzt werden. Der darunterliegende Schaumstoff sollte dabei kontrolliert und ggf. ersetzt werden. Schaumstoff, welcher sich beim Eindrücken nicht sofort wieder aufrichtet, muss ersetzt werden. Ebenso muss der Schaumstoff ersetzt werden, wenn die Luftdurchlässigkeit durch Verschmutzung nicht mehr gegeben ist. 
  • zu kurze Absaugphasen: oftmals ist auch zu beobachten, dass in der Praxis zu kurz abgesaugt wird. Die korrekte Länge der Absaugphase kann einfach festgestellt werden: das Bügelgut muss nach der Absaugphase komplett abgekühlt sein.
    Als Faustregel gilt dabei: Absaugzeit = min. doppelte Dämpfzeit des Bügeleisens

 

 

 

Bügelformen für ein perfektes Bügelergebnis

VEIT bietet ein grosse Auswahl an Bügelformen für alle Profi- Industrie Bügeltische

 

Eine wichtige Rolle für ein perfektes Bügelergebnis bei gleichzeitig schnellen Bügelzeiten spielt die richtige Bügelform. VEIT bietet deshalb eine fast unüberschaubare Anzahl von Bügelformen an, um für jeden Arbeitsschritt die perfekte Form anbieten zu können. Standard Bügelformen sind der sog. "Armelholm mittel" und die "Eiform klein". Mit dieser Grundausstattung können bereits sehr viele Bügeloperationen in der Endbügelei ausgeführt werden.

 

Darüber hinaus gibt es ein Vielzahl von Spezialformen für ganz spezielle Arbeitsschritte in der Zwischenbügelei wie z.B. das Öffnen von Nähten.

Beispielhaft sie hier der Schrittholm genannt, der das Öffnen der Seitennähte bei Hosen ermöglicht.

 

 

 

Anwendung im semi-professionellen Bereich und im Haushalt

 

Ursprünglich für die Industrie und Textilplfege entwickelt, finden VEIT Bügeltische immer häufiger auch ihren Weg in semi-professionelle Anwendungsbereiche und auch in den Haushalt. Der Grund liegt in der einzigartigen Qualität unserer Produkte:
unsere Produkte sind für Industrieanwendungen optimiert und werden teilweise im 3-Schicht Betrieb enormen Belastungen unterzogen. Durch die vergleichsweise geringe Belastung bei semi-professioneller Anwendung bzw. im Haushalt ist die Investiton in einen VEIT Bügelplatz wahrhaftig eine Investition für's Leben. Darüber hinaus erleichtert ein professioneller Bügelplatz das Bügeln ungemein, so dass auch das -meist ungeliebte- Bügeln mit einem Profi Gerät viel schneller und einfacher erledigt ist.

Wünschen Sie weitere Infos, so wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb unter 08191/479-170 oder senden sie uns eine E-Mail.

 

Neben Bügeltischen, finden Sie bei uns noch viele weitere Geräte und Maschinen zur Bearbeitung von Bekleidung und Stoffen. Für weitere Informationen zu unserem Lieferprogramm klicken Sie bitte hier.